1



Volkswagen Nutzfahrzeuge verleiht nach der erfolgreichen Premiere in 2016 erneut den Preis DER GOLDENE BULLI an Handwerksbetriebe als „Auszeichnung für herausragendes soziales Engagement“. Im Mittelpunkt stehen dabei soziale Projekte, für die sich die Handwerkbetriebe einsetzen – unabhängig von ihrer Größe. Alle haben die gleiche Chance!

Bewerben können sich ab sofort alle in Deutschland in der Handwerksrolle eingetragenen Unternehmen.

Einsendeschluss ist der 31. August 2017.

Der Preis „Der Goldenen Bulli“ wird im Jahr 2017 bereits zum zweiten Mal verliehen als „ Auszeichnung für herausragendes soziales Engagement”. Handwerksbetriebe jeder Größe haben die gleiche Chance.

Die drei besten Bewerber werden von einer Jury im Oktober 2017 ausgewählt und auf einer festlichen Prämierungsveranstaltung in Berlin am 08. Dezember 2017 ausgezeichnet.

  • HANDWERK BEWEGT. Unter diesem Motto hat Volkswagen Nutzfahrzeuge am 13. Dezember 2016 erstmals die Auszeichnung DER GOLDENE BULLI verliehen – ein Preis für herausragendes, gesellschaftliches Engagement von Handwerksbetrieben. Der Preisträger ist die Sanitär-Firma Roland Ketterer GmbH aus Donaueschingen.

    Dr. Eckhard Scholz, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge, übergab dem Inhaber Roland Ketterer einen nagelneuen weißen T6 Transporter und zeichnete damit das Projekt „Bau einer Gewerbeschule für Trinkwasser und Solar“ in dem 10.000-Einwohner-Ort Chala in Tansania aus.

  • HANDWERK BEWEGT. Unter diesem Motto hat Volkswagen Nutzfahrzeuge am 13. Dezember 2016 erstmals die Auszeichnung DER GOLDENE BULLI verliehen – ein Preis für herausragendes, gesellschaftliches Engagement von Handwerksbetrieben. Der Preisträger ist die Sanitär-Firma Roland Ketterer GmbH aus Donaueschingen.

    Dr. Eckhard Scholz, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen Nutzfahrzeuge, übergab dem Inhaber Roland Ketterer einen nagelneuen weißen T6 Transporter und zeichnete damit das Projekt „Bau einer Gewerbeschule für Trinkwasser und Solar“ in dem 10.000-Einwohner-Ort Chala in Tansania aus.

  • 3
  • 2

Volkswagen Nutzfahrzeuge hat erstmals die Auszeichnung DER GOLDENE BULLI verliehen – ein Preis für herausragendes, gesellschaftliches Engagement von Handwerksbetrieben.

Der von einer Jury ermittelte Preisträger ist die Sanitär-Firma Roland Ketterer GmbH aus Donaueschingen. Sie initiierte und fördert den Bau einer Gewerbeschule für Trinkwasser und Solar in dem 10.000-Einwohner-Ort Chala in Tansania.

Als Anerkennung für diesen herausragenden Einsatz erhielt das Unternehmen einen neuen, vielseitig einsetzbaren Transporter Kasten der sechsten Generation, gebaut für die Alltagsbedürfnisse von Betrieben. Wir gratulieren herzlich!

2017
Der Goldene Bulli 2017

Der Preis DER GOLDENE BULLI wird in Berlin am 8. Dezember 2017 zum zweiten Mal in der Kategorie „Auszeichnung für herausragendes soziales Engagement“ verliehen.

Ausgezeichnet werden Handwerksbetriebe, die in Deutschland in der Handwerksrolle eingetragen und auf dem deutschen Markt tätig sind. Bewertet werden soziale Projekte, die innerhalb der letzten zwei Jahre umgesetzt oder begonnen wurden. Handwerksbetriebe jeder Größe haben die gleichen Chance.

Als Preis erhält der Gewinner einen neuen, weißen Transporter von Volkswagen Nutzfahrzeuge!

Zusätzlich werden zehn Bewerber mit Begleitung zur Preisverleihung inklusive Übernachtung eingeladen.

Eine unabhängige Jury aus der Handwerksbranche, den Fachmedien und dem Unternehmen bewertet die eingehenden Bewerbungen.

Soziales Engagement
Soziales Engagement

Öffentliches Engagement ist die soziale Komponente, die unsere Gesellschaft zusammenhält. Auch das Handwerk engagiert sich in diesem Bereich, beispielsweise durch:

  • Freiwilligenarbeit im sozialen Bereich
  • Spenden für Familien oder Einrichtungen, die in Not geraten sind
  • Ausbildung von Behinderten und Beeinträchtigten
  • Kostenlose Installationen, Um- oder Einbauten

Oder sind Sie mit einem völlig anderem Projekt sozial aktiv?

Die Möglichkeiten sind so vielfältig wie die Menschen, die helfen und denen kostenlos geholfen wird.

Machen Sie auf ihr soziales Projekt aufmerksam!

Jetzt Bewerben
Jetzt Bewerben

Stellen Sie sich und Ihr soziales Projekt über unser Bewerbungsformular vor. Es ist die Basis für die Beurteilung der teilnehmenden Handwerksbetriebe durch die Jury.

Bewerben können sich alle in Deutschland in der Handwerksrolle eingetragenen Handwerksbetriebe. Sie können ihr Projekt postalisch einsenden und über einen zusätzlichen Kurzfilm (maximal 90 Sekunden auf einem USB-Stick oder CD-ROM) vorstellen.

Wichtig: Alle Informationen zur Teilnahme am Wettbewerb „Der Goldene Bulli“ finden Sie in den Teilnahmebedingungen.

Einsendeschluss ist der 31. August 2017

Die Preisverleihung findet am 8. Dezember 2017 in Berlin statt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bitte berücksichtigen Sie für Ihre Bewerbung die Teilnahmebedingungen.

Der Goldene Bulli 2017

Der Preis „Der Goldenen Bulli“ wird im Jahr 2017 bereits zum zweiten Mal verliehen als „ Auszeichnung für herausragendes soziales Engagement”.

Handwerksbetriebe jeder Größe haben die gleiche Chance. Die drei besten Bewerber werden von einer Jury im Oktober 2017 ausgewählt und auf einer festlichen Prämierungsveranstaltung in Berlin am 08. Dezember 2017 ausgezeichnet.

Der Betrieb mit dem, nach Ansicht der Jury, größten Engagement erhält einen weißen Volkswagen T6 Kastenwagen.

Soziales Engagement

Mit der Verleihung des Preises „Der Goldene Bulli“ wollen Volkswagen Nutzfahrzeuge, die Kooperationspartner und die Jury den herausragenden, freiwilligen und unentgeltlichen Beitrag eines Handwerkbetriebes zum gesellschaftlich-sozialen Leben im Bereich der Bundesrepublik Deutschland in Form eines Wettbewerbs öffentlichkeitswirksam würdigen und belohnen.

Zur Wahrung der Chancengleichheit von großen und kleinen Betrieben wird bei der Beurteilung des Engagements die Größe des Betriebes ins Verhältnis zum Umfang und zur Wirksamkeit seiner Leistungen und Maßnahmen gesetzt.

Jetzt Bewerben

Bewerben können sich alle in Deutschland in der Handwerksrolle eingetragenen Handwerksbetriebe. Sie können ihr Projekt postalisch einsenden und über einen zusätzlichen Kurzfilm (maximal 90 Sekunden auf einem USB-Stick oder CD-ROM) vorstellen.


Einsendeschluss ist der 31.08.2017


Bewerbung online über den Teilnahmebogen auf www.der-goldene-bulli.de


Preisverleihung: 08.12.2016

Ort der Preisverleihung: Vertretung des Landes Niedersachsen beim Bund, In den Ministergärten 10, 10117 Berlin

Bewerbungsunterlagen herunterladen

Unsere Partner

Deutsche Handwerks Zeitung
DHB
Handwerksmagazin
Norddeutsches Handwerk